Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Gerne beraten wir Sie persönlich und unterstützen Sie für mehr Ergonomie, Sicherheit und Organisation am Arbeitsplatz.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Oder hinterlassen Sie uns eine Rückrufbitte. Wir rufen Sie so schnell es geht zurück!

Rückrufbitte ausrichten

Schutz und Sicherheit am Arbeitsplatz

LÖW ERGO präsentiert auf der Messe A+A Lösungen für Ergonomie und Sicherheit am Arbeitsplatz

Vor gesundheitlichen Schäden schützen und Unfallrisiken vermeiden: Unzureichende Sicherheitsvorkehrungen und fehlende Ergonomie am Arbeitsplatz sind eine häufige Ursache für Fehlzeiten oder Ausfälle am Arbeitsplatz. Die Kosten hierfür übersteigen bei weitem die Investitionen, die für entsprechende Maßnahmen notwendig wären. Auf der A+A in Düsseldorf präsentiert der Spezialist für Arbeitsplatzgestaltung, LÖW ERGO aus Südhessen, in Halle 07a an Stand E15-3 sein umfangreiches Programm für Ergonomie und Sicherheit am Arbeitsplatz. Den Fokus legen „Die Arbeitsplatzergonomen“ aus Michelstadt auf Sicherheits-Holzlaufroste, gesundheitsschonende Arbeitsplatzmatten und Leitstellenstühle für 24/7 Arbeitsplätze sowie Markierungsbänder für Produktions- und Lagerhallen. Auf Basis jahrzehntelanger Erfahrungen bieten die Ergonomie-Spezialisten auch individuelle und maßgeschneiderte Lösungen für gesundes, sicheres und ermüdungsfreies Arbeiten.

Schmerzende Gelenke, Verspannungen im Rücken oder Bandscheibenvorfälle – die Liste der gesundheitlichen Beeinträchtigungen und Krankheiten mit Langzeitfolgen sind vielfältig. Die Ursachen liegen oft in der Ausstattung der Arbeitsplätze. Dort verbringen Berufstätige immerhin einen Großteil ihrer Lebenszeit. Insbesondere sitzende Tätigkeiten, die keine Bewegung ermöglichen sowie langes Stehen, das den Körper stark belastet, fordern über die Jahre hinweg ihren Tribut. Diesen Auswirkungen lässt sich effektiv mit ergonomischen Arbeitsplatzausstattungen entgegenwirken. Ausschließlich auf dieses Thema spezialisiert ist LÖW ERGO. Auf der Düsseldorfer Messe A+A präsentiert das Südhessische Unternehmen in Halle 07a an Stand E15-3 ergonomische Arbeitsplatzlösungen, die Sicherheit bei der Arbeit schaffen, das Unfallrisiko reduzieren und eine Vorsorgemaßnahmen vor den Spätfolgen ungesunder Körperhaltungen schaffen.

Sicherheits-Holzlaufroste: Fester Tritt und sicherer Stand

Immer noch fehlt es vielen Arbeitsplätzen in Industrie und Handwerk an ergonomischen Bodenbelägen. Das gefährdet nicht nur die Schritt- und Trittsicherheit der Mitarbeiter, sondern wirkt sich auch negativ auf deren Leistungsfähigkeit aus. Zu einer zeitgemäßen Arbeitsplatzgestaltung gehören deshalb Sicherheits-Holzlaufroste vor den Maschinen und Werkbänken. Als Optimallösung gelten hier die Sicherheits-Holzlaufroste von LÖW ERGO, die in zahlreichen Ausführungen erhältlich sind. Bereits das Standardprogramm deckt eine Vielzahl möglicher Einsatzfälle ab.

Der Kunde erhält von LÖW ERGO geprüfte Sicherheit, denn die Sicherheits-Holzlaufroste sind vom Institut für Arbeitssicherheit der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung geprüft und tragen das BIA-Zeichen. Dabei schonen die nachgiebig gelagerten Buchenholz-Roste nicht nur die Gelenke und verhindern gefährliche Ausrutscher, sondern schützen die Mitarbeiter auch vor Kälte von unten und statischer Aufladung. Gleichzeitig senken sie das Unfallrisiko, weil Metall- und Holzspäne durch die Zwischenräume fallen. Später werden die Roste einfach aufgerollt und die bequem weggefegt.

Auf Wunsch sind Größen und Formen in (fast) allen denkbaren Varianten realisierbar: Von bogenförmigen Radien über mittige Aussparungen bis hin zu schrägen Kanten. Wenn es die Situation vor Ort erfordert, stattet LÖW ERGO seine Holzlaufroste auch mit zusätzlichen Podesten und Treppenelementen aus, um beispielsweise Niveau-Unterschiede auszugleichen. Selbst anspruchsvolle Speziallösungen für feuchte Umgebungen oder für den direkten Einsatz in Ölwannen realisiert der Arbeitsplatzspezialist.

Arbeitsplatzmatten: Schonprogramm für Muskeln und Gelenke

Harte Böden in Hallen und Werkstätten sind für Arbeiter an Maschinen und Werkbänken denkbar ungeeignet. Die Arbeitsplatzmatten von LÖW ERGO dämpfen die Härte und Kälte der Industrieböden, reduzieren Lärm und sind widerstandsfähig sowie verschleißfest. Sie sind in unterschiedlichen Ausführungen aus Nitril, Vinyl oder elastischem Polyurethanschaum erhältlich. Die Anwendungsbereiche sind äußerst vielfältig und reichen von Laborbereichen über Lebensmittelverarbeitung bis hin zu Werkstätten und Industrie sowie Reinräumen. Sie sind für Trocken- oder Nassbereiche geeignet, rutschhemmend und wirkend isolierend.

Ein entscheidender Vorteil der ergonomisch wirkenden Arbeitsplatzmatten liegt in den speziellen Oberflächen, die – je nach Einsatzart – mit verschiedenen Profilen wie beispielsweise Noppen oder Rillen verfügbar sind. Die Matten erlauben so einen angenehm weichen aber stets tritt- und rutschfesten Stand. Der Werkstoff Nitril ist außerdem resistent gegen aggressive Flüssigkeiten wie Reinigungs-, Desinfektions- oder Frostschutzmittel sowie Säuren, Laugen und Öle.

Für größere Flächen sowie als Wegbelag empfiehlt LÖW ERGO Arbeitsplatzmatten aus Vinyl. Die auf Rollen verfügbaren Matten sind schnell verlegt und bieten mit ihrer harten Vinyloberfläche optimale Rutschfestigkeit. Sie dämpfen Lärm und sorgen durch ihre federnde Eigenschaft für gelenkschonendes, ermüdungsfreies Arbeiten. Welche Arbeitsplatzmatten für die Vielzahl von möglichen Anwendungen geeignet sind, erklären die Arbeitsplatzergonomen aus Südhessen gerne bei einem Vor-Ort-Gespräch mit Kunden und Interessenten.

Leitstellenstühle: Sitzbleiben ohne Folgen

Die Leitstellenstühle von LÖW ERGO sind maßgeschneidert für den Einsatz an 24-Stunden-Arbeitsplätzen. Denn in vielen Einrichtungen wie Krankenhäusern, Flugüberwachungen, Kraftwerken, Elektrizitätswerken oder Feuerwehren verbringen die Mitarbeiter der dortigen Leit- und Dienststellen über viele Stunden sitzend ihre Tätigkeit. Gleichzeitig müssen sie aber stets aufmerksam und verantwortungsvoll bei der Sache sein. Hier leistet die Auswahl des geeigneten Drehstuhls einen wichtigen Beitrag für Gesundheit. Die speziell für die Extremsituation an Dauersitz-Arbeitsplätzen ausgerüsteten 24/7-Leitstellenstühle sind ideal abgestimmt auf die besonderen ergonomischen Bedingungen an solchen Arbeitsplätzen.

Die hohe ergonomische Wirksamkeit der Leitstellenstühle beruht auf einem ebenso einfachen wie überzeugenden Grundprinzip: Eine für professionelles Dauersitzen ausgelegte Konstruktion, abgerundet durch ein körpergerechtes Polstersystem, verleiht den Drehstühlen der Serie 24/7 eine hohe Funktionalität, die sich optimal an den individuellen Ansprüchen ihres Be-Sitzers orientiert: Der Komfortstuhl lässt sich nicht nur exakt an die Proportionen und das Körpergewicht anpassen, sondern auch an die veränderte Sitzposition verschiedener Mitarbeiter. Die Bandscheibenunterstützung und hochwertige Polsterung ermöglichen eine schonende Sitzposition, die Haltungsschäden vorbeugt und Knochenbau sowie Muskulatur unterstützt. Eine umfangreiche Auswahl an Formen und Farben erleichtern die Entscheidung.

Markierungsbänder: Vorgezeichnete Wege

Die Markierungsbänder von LÖW ERGO zeigen Fahrzeugen und Mitarbeitern in für Produktions- und Lagerhallen wo es lang geht. So ist sicheres Be- und Entladen gewährleistet, Gabelstapler gelangen schnell ans Ziel und Betriebsfremde finden sich gut zurecht. Die Markierungsbänder eignen sich dank ihrer starken Klebeleistung für alle gängigen Industrieböden. Sie sind schnell zu verlegen, leicht wieder zu entfernen und lange haltbar.

Ergonomische Produkte zum Sitzen, Stehen und Arbeiten

Löw Ergo berät Sie umfassend, stattet Ihr Unternehmen mit ergonomischen Produkten aus und sorgt so neben sicheren und optimalen Arbeitsabläufe für das Wohl Ihrer Mitarbeiter.


Jetzt Preisliste anfordern

Fordern Sie jetzt unsere Preisliste und weitere Informationen an. Wir beraten Sie jederzeit gerne!

Preisliste anfordern

Preisliste anfordern