Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Gerne beraten wir Sie persönlich und unterstützen Sie für mehr Ergonomie, Sicherheit und Organisation am Arbeitsplatz.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Oder hinterlassen Sie uns eine Rückrufbitte. Wir rufen Sie so schnell es geht zurück!

Rückrufbitte ausrichten

Ergonomisches Stehen

Auf „gesundem Stehen“ bestehen:
Ergonomisches Stehen hält Mitarbeiter gesund.

 

Wie Sie schleichenden Gefahren bei stehenden Tätigkeiten vorbeugen.

Wer in Industrie und Produktion überwiegend im Stehen arbeitet, kennt die Belastungen: Ermüdung, Verkrampfungen, Schmerzen und schwere Beine machen die Arbeit zur täglichen strapaziösen Herausforderung. Neben den Ansprüchen des Arbeitsplatzes verlangt der Umgang mit den Schmerzen eine hohe Energieleistung. Dieser Kraftaufwand minimiert die Arbeits- und natürlich auch die Lebensqualität. Die Tatkraft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter könnte sinnvoller eingesetzt werden. Zumal es Arbeitsplatzmatten und Laufroste gibt, die beim Stehen entlasten und den Arbeitsplatz sicherer machen.

Krankheitsausfälle kommen Unternehmen teuer zu stehen.

Rund 5,7 Mio. Erwerbstätige unterschiedlicher Berufsgruppen stehen bei der Arbeit. Sie alle fühlen sich im Stehen belastet. Der Körper bringt Höchstleistungen. Mögliche Folgen dieses Dauerstresses führen zu Einschränkungen am Arbeitsplatz und langfristig auch zu vermehrten Arbeitsausfällen. Damit dieses Schreckgespinst nicht zur Wirklichkeit wird, sollten die Sicherheit, der Gesundheitsschutz und auch die betriebliche Gesundheitsförderung in Unternehmen immer weiter oben auf der To-do-Liste stehen.

Eines steht fest: Stehende Tätigkeiten sind besonders belastend.

Ganz vorne auf der To-do-Liste: Das Komfort- und Sicherheits-Update am Arbeitsplatz des stehenden Mitarbeiters. Wo fehlt eine dämpfende, sichere Arbeitsmatte oder ein Holzlaufrost als Untergrund? Beim Stehen wird das Muskel- und Skelettsystem besonders belastet. Wir kennen das aus eigener Erfahrung: Stehen ist anstrengender als Gehen. Während beim Gehen und Sich-Bewegen die Beuge- und Streckmuskeln abwechselnd dynamisch tätig sind, werden beim Stehen große Muskelgruppen kontinuierlich angespannt. Das komplette System ist gefordert, die notwendige Balancearbeit zu leisten und den Körper zu stabilisieren. Gleichzeitig werden Gelenke, Bänder und Sehnen einseitig statisch belastet. Auch das Herz-Kreislauf-System kommt nicht in Schwung. Dauerhaft ist das eine enorme gesundheitliche Herausforderung.

Ein Statement setzen für stehende Mitarbeiter. Mit Arbeitsplatzmatten und Sicherheitslaufrosten.

Die Grundlage für ergonomisches und entlastendes Stehen sind Arbeitsplatzmatten und Sicherheitslaufroste. In unterschiedlichen Ausführungen und für alle Anforderungen im Trocken- und Nassraumbereich, als Rutschhemmer bei schnellen Bewegungen, als Einzelmatten für individuelle Arbeitsplätze oder in Form von Rollen für lange Produktionsstraßen. Der Stehkomfort lässt sich enorm verbessern. Gedämpftes Stehen für Langzeit-Steher ist eine riesige Gesundheitsprävention. Die Investition in die Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitern rechnet sich. Mit der Anschaffung von Arbeitsplatzmatten lassen sich Fehltage einsparen.

Langes Stehen belastet des Muskel- und Skelettsystem.

Es ist ein Teufelskreis: Weil die Muskulatur durch die Daueranspannung weniger durchblutet wird, ist der Abtransport der Stoffwechselschlacken beeinträchtigt. Daraus resultieren Verkrampfungen, schmerzhafte Muskelverhärtungen und vorzeitige Ermüdung. Durch ermüdete Muskeln entsteht eine Haltungsschwäche. Diese wiederum belastet Gelenke, Sehnen und Bänder zusätzlich. Ermüdung und Rücken- und Nackenschmerzen sowie Schmerzen im Schulterbereich sind die Folge. Bei langem Stehen drückt das Körpergewicht auf die ermüdete Muskulatur. Daraus können wiederum schmerzhafte Fehlhaltungen resultieren. Viele Menschen haben geringe Fehlhaltungen der Wirbelsäule, die bei normaler Belastung keine Schwierigkeiten bereiten, jedoch durch langes Stehen verstärkt oder verschlimmert werden.

Langes Stehen belastet des Herz-Kreislauf-System.

Die stehende Haltung beansprucht den Kreislauf grundsätzlich. Durch das Stehen staut sich Blut und Gewebeflüssigkeit in der unteren Extremität. Durch Regulationsprozesse des Körpers kann es zu erheblichen Beschwerden kommen, z. B. zu starkem Herzklopfen, Blutdruckschwankungen und Schwindelgefühl bis zur Ohnmacht. Zudem ist die Blutzirkulation in den Beinen eingeschränkt. Häufig schwellen die Beine an, werden schwer, die Menschen leiden unter starkem Kribbeln, unter Unruhegefühlen und Krämpfen in der Nacht.

An erster Stelle stehen die Mitarbeiter. Denn stehende Tätigkeiten sind beinharte Tätigkeiten.

Die Aussage „Mens sana in corpore sano“, also „In einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist“ stammt vom römischen Dichter Juvenal, ist rund 1920 Jahre alt und hat sicherlich heute noch Gültigkeit. Fast wie auf Wolken sicher s t e h e n. Mit Sicherheits-Holzlaufrosten und Arbeitsplatzmatten. Mitarbeiter sind die Grundlage für den unternehmerischen Erfolg. Lassen Sie Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht schutzlos stehen. Ergonomische Arbeitshilfen sind die geeignete Prävention, sie sichern komfortablen Stand, Anti-Rutsch-Sicherheit und haben den besonderen Anti-Ermüdungseffekt für Mitarbeiter. Arbeitsplatzmatten und Holzlaufroste gibt es für jeden Arbeitsplatz in der Produktion oder der Industrie. Harte Industrieböden werden durch Sicherheits-Roste oder Arbeitslatzmatten gedämpft, der Stand gefedert, die Bodenkälte isoliert. Mit diesen gesundheitsfördernden und Sicherheit bringenden Investitionen holen Sie Gesundheit und Konzentrationsfähigkeit an den Arbeitsplatz. Arbeitsplatzmatten gibt es für nasse, trockene und ölige Bereiche und in unterschiedlichen Größen, Materialien, Verarbeitungen sowie Oberflächenstrukturen. Nitril-, Vinil- und WERKSTEP-Arbeitsplatzmatten sind extrem widerstandsfähig, z. B. gegen Chemikalien und Öle und haben Eigenschaften, die sie unerlässlich machen und Mitarbeiter überzeugen.

Exzellente Produkte zum ergonomischen Stehen

Unser Geschäftsbereich Stehen bietet Ihnen individuelle Konzepte zur Gesunderhaltung Ihrer Mitarbeiter bei stehenden Tätigkeiten. Unser besonderes Augenmerk schenken wir hier auch der Unfallprävention und Sicherheit am Arbeitsplatz.


Jetzt Preisliste anfordern

Fordern Sie jetzt unsere Preisliste und weitere Informationen an. Wir beraten Sie jederzeit gerne!

Preisliste anfordern

Preisliste anfordern